• Gigabyte: GTX 1080 als 17-cm-Version vorgestellt

    Mit nur 16,9 Zentimetern ist der Videobeschleuniger rund 10 Zentimeter als die Nvidia-Version der GeForce GTX 1080, wobei auch die Mini-Version den Standardtakt halten soll. Gigabyte gibt einen Basis- respektive Boost-Takt von 1.607 beziehungsweise 1.733 MHz im Gaming-Modus an, im OC-Modus sollen diese zum Referenzdesign identischen Taktraten noch leicht überboten werden. Die Größe des Videospeichers beträgt acht Gigabyte.

    Das Kühlsystem basiert auf einem einzigen 90-mm-Lüfter, der von drei Heatpipes versorgt wird. Diese wiederum stehen in direkten Kontakt mit der GPU. Der Lüfter geht Herstellerangaben zufolge semi-passiv ans Werks, schaltet sich also bei geringer Last komplett aus.

    Die 3,7 Zentimeter breite Grafikkarte ist mit einem DVI-D-, einem HDMI- und drei DisplayPort-Anschlüssen ausgestattet, für den Betrieb empfiehlt Gigabyte ein mindestens 500 Watt starkes Netzteil. Marktstart und Preis sind noch nicht bekannt.

     

    http://www.akkufurpc.de


  • Commentaires

    Aucun commentaire pour le moment

    Suivre le flux RSS des commentaires


    Ajouter un commentaire

    Nom / Pseudo :

    E-mail (facultatif) :

    Site Web (facultatif) :

    Commentaire :