• Was ist ein Netbook – ein neuer Trend vorgestellt

    Computer in allen Größen

    Computer sind aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Dabei spielt es keine Rolle, ob von privaten oder geschäftlichen Verhältnissen die Rede ist. Es existiert quasi keine Branche mehr, in der Rechner nicht für bestimmte Zwecke verwendet werden. Dies liegt in erster Linie an dem wesentlich schnelleren Workflow, wenn nicht mehr alles vollkommen manuell erledigt werden muss. Die technische Revolution ist kein Kind des aktuellen Jahrtausends, sondern hat die Computerbranche schon im letzten Jahrhundert nachhaltig geprägt. Alle Vorgänge, Arbeiten für die Universität, Präsentationen im beruflichen Bereich oder Datenübermittlungen finden mit Hilfe von Computern statt. Selbst ein Smartphone ist dem Computer-Begriff folgend ein solcher, wobei die Funktionen stark reduziert sind. Der Markt ist quasi mit Computermodellen übersättigt. Es finden sich Geräte in den unterschiedlichsten Größen, mit den unterschiedlichsten Ausstattungsmerkmalen und in den unterschiedlichsten Designs. Bei Laptops gibt es sogar spezielle Modelle, die wegen ihrer farblichen Gestaltung speziell für Frauen entworfen wurden. Wenn auch Sie auf der Suche nach einem neuen Computer für die mobile Arbeit sind, gibt es einiges zu beachten, um sich nicht nachher über einen kostenintensiven Fehlkauf ärgern zu müssen. Wie Sie die richtige Entscheidung treffen, erfahren Sie im Folgenden.

    Welche Vorteile bietet ein Netbook?

    Der offenkundigste Vorteil eines Netbooks ist seine geringe Größe. Damit einher geht ein signifikant niedrigeres Gewicht im Vergleich zu den größeren Ablegern. Deswegen eignen sich diese kleinen Laptop-Modelle hervorragend für portable Zwecke respektive für den täglichen Transport. Nicht nur Schüler und Studenten finden darum in Netbooks den idealen Begleiter für tägliche Anforderungen. Geschäftsleute, die häufiger verreisen, oder berufsbedingt den Standort wechseln müssen, setzen sie mindestens genauso gerne ein. Da bei der Zurücklegung größerer Distanzen eine Steckdose meistens nicht in Reichweite ist, Kommt der Vorteil eines Netbooks in Form seiner langen Akkulaufzeit sehr zum Tragen. Meistens halten Geräte dieser Art mindestens 7 Stunden bei Durchschnittsnutzung durch, so dass es nicht tragisch ist, wenn Sie erst dann den Akku wieder aufladen können. Der bereits erwähnte günstige Preis ist natürlich ebenso ein Vorteil. Weiterhin einhergehend mit dem Formfaktor ist der Vorteil des geringen Platzbedürfnisses. Wenn Sie sich für den Kauf eines Netbooks entscheiden, werden Sie selten Situationen vorfinden, in denen die Mitnahme deshalb ausscheidet, weil das Gerät zu groß ist. Selbst in kleinere Umhängetaschen passt ein Netbook in der maximalen Größe von 11,6 Zoll problemlos hinein. Gleichfalls müssen Sie deshalb nicht auf die Mitnahme anderer wichtiger Gegenstände verzichten. Es bleibt Platz für das Einpacken des Netzteils, für Bücher oder beispielsweise Ordner. Würdigen Sie zudem den Umstand, dass ein Netbook in den seltensten Fällen wesentlich mehr wiegt als ein gleich dickes Buch, aber eine Datenkapazität aufweist, die um ein Vielfaches darüber hinausgeht.

    Worin liegen die Nachteile eines Netbooks?

    Wie Sie sehen, bietet ein Netbook äußerst relevante Vorteile. Diese lassen sich allerdings nur ausnutzen, wenn Sie der passende Nutzer für einen solchen Computer sind. Die geringe Leistung, die geringe Festplattenkapazität und die zumeist weniger hochwertige Verarbeitung waren schon häufig Gründe dafür, dass der neue Besitzer mit seinem Gerät unzufrieden war und dieses wieder zurückgegeben oder verkauft hat. Genauso wie es ein Vorteil ist, dass die Displaygröße recht klein ist, ist dies zugleich auch ein gewichtiger Nachteil. Auf dem Bildschirm haben Sie im Vergleich zu größeren Modellen wesentlich weniger Platz. Dies ist allerdings nicht – wie oftmals gedacht – gleichbedeutend mit einer geringeren Schriftgröße und damit schlechterer Leserlichkeit. Diese wird ausschließlich durch die verwendete Auflösung beeinflusst. In der Regel ist damit die Schriftgröße mindestens genauso gut lesbar wie bei Laptops, die Sie schon kennen. Schauen Sie jedoch gerne Filme oder organisieren mehrere Fenster nebeneinander, so ist ein kleinerer Bildschirm nicht wirklich von Vorteil. All dies sind zwar auf der einen Seite objektiv messbare Kriterien, unterliegen auf der anderen Seite aber Ihren persönlichen Präferenzen. Sie sollten ein relativ genaues und detailliertes Bild Ihrer künftigen Nutzungsabsichten erstellen und vor Augen haben, damit Sie einen Fehlkauf vermeiden.

    Was bringt die Zukunft bei Laptops?

    Wenn Sie aktuell überlegen, ob sie sich ein solches Netbook anschaffen, so können Sie bei Zutreffen der elementaren Anforderungen relativ wenig verkehrt machen. Beachten sollten Sie hingegen, dass gerade im Bereich der Computertechnologie Innovationen am laufenden Band stattfinden. Wenn Sie heute einen Computer kaufen, ist dieser morgen schon wieder überholt. Festhalten lässt sich zudem, dass hochwertige Technologie in immer kleineren Gehäusen verbaut wird. Noch vor einiger Zeit war nicht einmal daran zu denken, die jetzt verfügbare Leistung in einem Gerät zu integrieren, welches nur eine Größe von knapp 30 Zentimetern aufweist. Sofern Sie aber bereits jetzt ein Netbook benötigen und denken, dass Sie mit den negativen Punkten leben können, spricht nichts dagegen, jetzt eines zu erwerben. Anschauen sollten Sie sich die in Frage kommenden Netbooks oder das favorisierte Exemplar jedoch in jedem Fall, bevor Sie es kaufen. Es gibt zwar bei dieser Kategorie keine allzu großen Unterschiede im Tastatur-Layout, bei der optischen Erscheinung und sonstigen Merkmalen. Allerdings besteht schon ein wahrnehmbarer Unterschied zwischen einem Gerät, das doppelt so viel kostet wie ein anderes.

     


  • Commentaires

    Aucun commentaire pour le moment

    Suivre le flux RSS des commentaires


    Ajouter un commentaire

    Nom / Pseudo :

    E-mail (facultatif) :

    Site Web (facultatif) :

    Commentaire :